SC Osterbrock 1926 e.V.

32 SportlerInnen ausgezeichnet – Ehrengabe für Hans-Georg Bongartz

Die Zahl der erfolgreich abgelegten Sportabzeichen im kleinsten Sportabzeichenstützpunkt in Emsland-Mitte ist im Vergleich zum Vorjahr von 7 Jugendlichen und 24 Erwachsenen leicht gesunken. Darunter befanden sich sieben Neulinge sowie zwei Familien, die ausgezeichnet wurden. Rüdiger Smorra bedankte sich bei dem Abnehmerteam des SC Osterbrocks mit Christina Penning und Maria Theil und regte zugleich dazu an, die Zahl der erfolgreichen TeilnehmerInnen zu steigern. Maria Theil, die den Stützpunkt einst gründete, hält mit 33 Wiederholungen weiterhin den Vereinsrekord, dicht gefolgt von Dorothea Rohling mit 32 Wiederholungen. Hans-Georg Bongartz erfüllte zum fünfundzwanzigsten Mal die Bedingungen und wurde mit der Ehrengabe vom Kreissportbund ausgezeichnet. Die erfolgreichen Absolventen am Stützpunkt Osterbrock in 2016 (Wiederholungen in Klammern): Heike Flachs (1), Matthias Grelle (1), Brigitte Penning (1), Heinrich Penning (1), Nils Schulte-Huxel (1), Julian Wilmes (1), Andreas Flachs (2), Heike Jaske (2), Thomas Jaske (2), Dario Jaske (2), Kristin Jansen (3), Andrea Kleine (3), Josef Gerdes (4), Thomas Hennekes (5), Annika Penning (5), Harald Kuhr (7), Mechtild Lake (8), Christina Penning (11), Ralph Schulte (14), Martin Knief (15), Magdalene Sur (22), Hans-Georg Bongartz (25), Dorothea Roling (32), Maria Theil (33). Jugndliche: Jaqueline Ricken (1), Michelle Hagen (2), Patricia Penning (2), Nina Griep (3), Nadine Leigers (3), Alina Rhode (3), Steffen Schröer (3), Pia Vehring (3). Familiensportabzeichen: Familie Jaske mit Heike, Thomas und Dario; Familie Penning mit Christina, Annika und Patricia.